14.2.2015

Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch

Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch
Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch

Verehrte Leserschaft.

NoNoNo. Nicht Happy-Valentine´s day. Warum auch immer. Aber Fritze&Fratze haben eine Allergie dagegen. Alles ist so diddlmäusig und herzig und kitschig und hässlich und lieb. Wir aber wollen so nicht sein. Nicht zueinander und auch nicht an einem Tag, wo man es uns befiehlt. Da bekommt Fratze gleich Lust zu streiten.

Themawechsel!

Heute gibts ein prächtiges Rezept. Es ist nicht wirklich einzuordenen regional, der Salat ist auf jeden Fall vietnamesisch...das Fleisch asiafritzfratzisch...auf jeden Fall kochen wir das oft und es ist seeeeeehr, nein SEEEEEEEHR lecker.

Gehabt Euch wohlig, ob mit oder ohne Herzen- denn jeder soll ja leben, wie es ihm passt. Trallalllaaalllaaa.

Eure Spackos,

Fritze&Fratze

Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch

Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat

300g Reisbandnudeln, nach Packungsanleitung gar gekocht

2 Frühlingszwiebeln, in Röllchen geschnitten

HACKFLEISCH INGWER

6 Knoblauchzehen

Zesten von 1 Zitrone

1-2 Chilis (je nach Schärfewunsch mit oder ohne Kerne, 1 oder 2)

1 daumegroßes Stück Ingwer, fein geraspelt

500g Rinderhack

Pflanzenöl zum Anbraten

3EL Sojasauce

frisch gemahlener Pfeffer

Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch

KAROTTEN

6 große Karotten, in Julienne geschnitten

1 Handvoll Basilikum-Blätter

40g brauner Zucker

100ml Leitungswasser

Saft von 2 Zitronen

1 daumegroßes Stück Ingwer, fein geraspelt

6EL Fischsauce (Fischsauce ist das Salz und jeder hat ein anderes Salzbedürfnis. Drum am Schluss, mit Nudeln und dem Hackfleisch eventuell nachjustieren. Knick-Knack)

1EL geröstetes Sesamöl

Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch

Eine Pfanne heiß werden lassen, Öl hinzugeben und Knoblauch, Zesten, Chilis & Ingwer etwa 1min. gülden braten. Das Hackfleisch hinzugeben und bei hoher Hitze kross und knsuprig braten.

Mit Sojasauce ablöschen und weitere 2-3 min. anbraten. Ausreichend pfeffern und beiseite stellen.

Zucker & Wasser in einem kleinen Topf erhitzen, bis der Zucker geschmolzen ist. Zitronensaft, Ingwer, und Fischsauce dazugeben und gut miteinander vermischen. Etwas abkühlen lassen.

Mit den Karotten und dem Basilikum vermischen. Das Sesamöl darüber geben.

Nun Nudeln, Karotten mit ausreichend Sauce und das Hackfleisch auf einen Teller geben, gut vermischen und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.

Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch
Reisbandnudeln mit Rinderhack & Karottensalat, asiatisch

Kommentiere diesen Post

Katharina 06/18/2018 09:34

Sieht ja richtig lecker aus. Das wäre in jedem Fall auch etwas für mich.

Jule 04/08/2015 21:37

Klingt nach einem super leckeren Rezept, danke dafür :)