1.4.2012

Udon Nudeln mit Hackfleisch-Miso-Sauce, japanisch


Das Rezept ist von Harumi Kurihara

http://www.yutori.co.jp/en/about_harumi/

Wir kochen nur noch japanisch!
15 min. mit schnippeln inklusive… und das Ergebnis ist sensationell!
Udon Nudeln, Misopaste, Mirin, Sake und Dashipulver bekommt man ohne Probleme in jedem halbwegs gut sortierten Asialaden.


Für 2 Personen

1 Lauchstange, in feine Ringe geschnitten
1 daumengrosses Stück Ingwer, geraspelt
400g Truthahnhack (wir haben Rinderhack genommen)
140g Misopaste
100ml Sake
100ml Soyasauce
100ml Mirin
4EL Dashipulver
1EL Zucker
400g Udon Nudeln
2 Frühlingszwiebeln, in feine Streifen geschnitten
1/4 Gurke, in feine Streifen geschnitten
Öl zum Anbraten

In einem Wok oder einer grossen Pfanne das Öl heiss werden lassen.
Lauch und Ingwer darin anbraten, bis der Lauch glasig gebraten ist.
Rinderhack dazugeben und schön braun braten.
Unter ständigem Rühren die Misopaste, Sake, Soyasauce, Mirin, Zucker und das Dashipulver hinzugeben und weitere 5 min. köcheln lassen.
Udon Nudeln kochen (wie auf der Packung beschrieben) und unter kaltem Wasser abschrecken.
Mit den Frühlingszwiebeln und den Gurkenstreifen servieren.
Jubun meshiagaré!

Kommentiere diesen Post